WHU on Controlling Blog

ACMAR 2017 – Digitalisierung im Mittelpunkt

WHU Conference ACMAR 2017

Wenn es um Innovationen geht, schaut die Praxis gerne in Richtung Wissenschaft. Zwar geht ein großer Teil der Innovationen auch auf das Konto von Unternehmen, aber gerade grundsätzliche Veränderungen werden typischer Weise von Seiten der Hochschulen vorgedacht. Zumindest gilt dies im naturwissenschaftlich-technischen Bereich.

In unserem Fach muss man das – wie ich meine – allerdings kritischer sehen. Dies zeigt sich auch beim Thema Digitalisierung. Es ist das die Praxis beherrschende Thema, egal, wohin man schaut. Im Bereich des Controllings findet es wissenschaftlich aber so gut wie noch gar nicht statt. Erst ganz langsam scheint sich dies zu ändern. Auf unserer jährlichen Forschungstagung, die Controlling-Wissenschaftler aus allen Teilen der Welt an der WHU zusammenführt, wurde sichtbar, dass sich nur wenige Forscher bis dato mit Digitalisierung beschäftigt haben.

Der Vortrag von Paolo Quattrone, Professor an der Universität in Edinburgh, zeigte aber sehr eindrucksvoll auf, dass die Wissenschaft der Praxis auch in unserem Fach wichtige Orientierung geben kann. In einem historischen Abriss über die Entwicklung des Rechnungswesens arbeitete er heraus, dass die Funktion, Managern mit Zahlen eine ausgewogene Kommunikation über Probleme zu ermöglichen, immer eine zentrale Rolle gespielt hat. Mit zunehmenden technologischen Möglichkeiten ist der Raum für die individuelle Einschätzung von Zahlen aber immer weiter eingeschränkt worden. Dass die von Quattrone die zu Beginn seines Vortrags gestellte Frage, ob die Digitalisierung die Unternehmenssteuerung weiser mache, positiv zu beantworten ist, ist deshalb alles andere als sicher.

Wer Näheres über unsere Tagung erfahren will, kann sich gerne hier informieren: ACMAR 2017 (in englischer Sprache)

Autor: Prof. Dr. Utz Schäffer

 

 

Autor

Prof. Dr. Utz Schäffer ist Direktor des Instituts für Management und Controlling (IMC) der WHU – Otto Beisheim School of Management in Vallendar. Zu seinen Forschungsinteressen zählen Controlling und Unternehmenssteuerung sowie die Rollen von CFOs und Controllern.

Mehr erfahren

E-Mail senden

Social Media